Chatbots – Kannst du sie selber entwickeln?

chatbots entwickeln

Chatbots entwickeln. Jeder von euch weiß was ein Roboter ist: Eine programmierte Maschine, die einem Menschen ähneln soll und Befehle ausführt, die man ihm gibt. So auch die sogenannten „Bots“, die sich von dem Wort „Roboter“ ableiten. Ein Bot ist ein Computerprogramm was die Aufgaben eines Menschen ausführen soll. Es gibt verschiedene Bots – manche davon sind hilfreich, andere wiederum nicht! So gibt es Chatbots, Webcrawler, Spiel Bots oder auch Trojaner. Ja, du hast richtig gelesen – da Bots automatisierte Programme sind, werden diese auch für Viren missbraucht.

Ich erkläre dir in diesem Artikel etwas über Chatbots und wie du  Chatbots entwickeln kannst. Chatbots sind Dialogsysteme, die auf Texte basieren. Diese sind sehr nützlich, da sie ein zusätzlicher Service sind und sich wie ein „virtueller“ Angestellter benehmen. Das ist dir bestimmt auch mal passiert, dass du auf einer Website bist und plötzlich unten rechts ein Chatfenster aufleuchtet. Jemand begrüßt dich dort und fragt dich, ob er dir behilflich sein kann: Das ist ein Chatbot. Es gibt zwei Typen von Chatbots: Der Chatbot mit der künstlichen Intelligenz (KI) oder der Chatbot, der auf strukturierte Fragen und Antworten aufgebaut ist.

Die zwei Typen eines Chatbots

Der Chatbot, der eine künstliche Intelligenz besitzt ist nach maschinellen Lernen aufgebaut, das heißt, sie verhalten sich wie Menschen. Sie sind etwas komplexer zu programmieren, brauchen jedoch wenig programmierte Kommandos. Sie beherrschen eine „natürliche Sprache“ – du bekommst das Gefühl mit einem „echten“ Menschen zu schreiben.

Die programmierten Fähigkeiten der Frage – Antworten Chatbots sind begrenzt. Sie können nur einfache Fragen beantworten und sind abhängiger von der Programmierung, als das Bot mit der künstlichen Intelligenz. Sie werden meist für Umfragen verwendet.

Gerade für ein Unternehmen sind diese Chatbots sehr hilfreich, aber auch für den Privaten Gebrauch können sie nützlich sein – zum Beispiel für deinen Blog. Deswegen stellt du dir bestimmt die Frage, wie du Chatbots entwickeln kannst! Dafür gilt es folgendes zu beachten.

Chatbots entwickeln – das musst du wissen!

Chatbots entwickeln kann theoretisch jeder, der in der Praxis ein paar Fehler vermeidet. Du solltest dir zuerst die Frage stellen, wieso du  Chatbots entwickeln willst und dich dann fragen, was dein Kunde erwartet. Anschließend geht es an die Planung, die du zu einem Thema, das du dir aussuchst brauchst. Fragen wie: „Wie wird der Kunde begrüßt?“, „Welche Informationen soll der Kunde erhalten?“ und „Auf welche Fragen soll der Chatbot eine Antwort geben?“, sind essentiell für deine Planung. Einen Chatbots entwickeln ist nicht so schwer. Dafür bieten sich Plattformen an, die du verwenden kannst. Um Chatbots zu entwickeln brauchst du also kein abgeschlossenes Informatik Studium, sondern kannst mit einfachen Schritten selber einen Bot entwickeln.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?